Modellbahnen

Spielzeugeisenbahnen bewundern.

Unikate bestaunen, die nirgendwo anders zu sehen sind.

Sich erfreuen an originalgetreuer, detaillierter Handarbeit.

Eintauchen in schweizerische und internationale Eisenbahngeschichte.

Einfach ein bisschen träumen.

 

Das Alles und noch viel mehr in der Galleria Baumgartner


Nachrichten

Ein Reich für Kinder

Hier dürfen sie, die Kids.  Sie dürfen mit einem batteriebetriebenen Zug spielen.

Ein Zug aus Napoleons Zeiten

Kaiser Napoleon III ist zwar nicht persönlich da, sein Zug aber schon. Den hat nämlich 1856 der Ingenieur Polonceau zusammen mi Architekt Viollet le Duc und seinem Innenarchitekten für die Paris-Orleans-Eisenbahngesellschaft entworfen.

Panzer und Waffen: ungefährlich

Im Modell harmlose Waffen und gepanzerte Fahrzeuge der deutschen Armee. Gebaut von Dr. Ing Virgilio Curino und, wie viele andere private Sammlungen,  der Galleria Baumgartner überlassen. Zur Freude der interessierten Besucher.

Die Galleria Baumgartner. Eine Erfolgsgeschichte

Am Anfang war eine Teigwarenfabrik: «La Spiga»

Dann kam Bruno Baumgartner (1930 – 2015) mit seiner Sammlerleidenschaft, seinen kommunikativen Ideen und seinem unternehmerischen Durchsetzungsvermögen.

 Und hier ist sie, die GB (eingetragenes Warenzeichen, eine Hommage an die altehrwürdige GotthardBahn). Galleria Baumgartner, seit 2000 ein beliebter Treffpunkt für anspruchsvolle aber auch begeisterte Modellbauer und Sammler. Die auf verschiedenen Stockwerken ausgestellten Modellsammlungen,  Marken wie  Märklin, Fulgurex, Hermann, Metrop , Rivarossi und viele andere mehr, begeistern ein internationales kompetentes Publikum, das sich an dieser weitherum wohl interessantesten und umfangreichsten Modelleisenbahnsammlung erfreuen.

 Auf einer Fläche von 2'320 m2, auf drei Stockwerken, mit 2’5400 Metern Gleis bietet sie Raum für 3'000 Exponate der eigentlichen Sammlung Galleria Baumgartner  sowie von zahlreichen Firma- und Privatsammlungen.



Öffnungszeiten und Eintritt, 2019

Galleria Baumgartner ist durchgehend von 09:30 Uhr bis 17:30 geöffnet und zwar jeweils am Mittwoch, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen.

Galleria Baumgartner ist durchgehend von 09:30 Uhr bis 17:30 geöffnet und zwar jeweils am Mittwoch, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen.

Zudem ist sie auch geöffnet am 22., 23. April.

Im Anlass dem Internationalen Museumstag, am 19. May, ist den reduzierten Eintritt vorgesehen.

 

Eintrittspreise

Erwachsene CHF 12.-    
AHV, Rentner CHF 10.-    
Kinder (6 bis 16 Jahre) CHF 6.-    
Familie (2 Erwachsene mit Kindern) CHF 30.-    
Gruppen ab 20 Personen CHF 9.-   pro Person
Führung, 90 Minuten CHF 100.-    

Freier Eintritt

Raiffeisen-Mitglieder, einschliesslich 3 Kinder haben freien Eintritt ebenso Besitzer von  Maestro Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Raiffeisen Visa Card.

Freier Eintritt auch für Jugendliche mit Maestro Karte  oder V PAY- Karte für Raiffeisen

Museumpass und Swiss Travel System.

    Eisenbahngeschichte

    Spielzeugeisenbahnen aus allen Zeiten, kuriose Unikate, originalgetreue, liebevoll handgearbeitete und dem Original nachgebaute Modelle erlauben einen Ausflug – eine Eisenbahnfahrt! - in die schweizerische und internationale Eisenbahngeschichte.

    Shop

    Im Shop kann (fast) alles, was der Modellbahnbauer begehrt, günstig gekauft werden.  Modelle der verschiedensten Hersteller, allerlei Zubehör, Autos, Spielzeuge, Zeitschriften, Fachbücher, Videos. Alles mit fachkundiger Beratung!

    Cafeteria

    Die Wartezeit vergeht im Nu in der Cafeteria, sie ladet ein zu einer Verschnaufpause. Auch für geduldige BegleiterInnen. Und sie steht auch zur Verfügung für kleine Feiern. Zum Beispiel ein Geburtstagsfest.

    Wertschriften und Briefmarken

    Ergänzend zu den ausgestellten Gegenständen und Modellen führen historische, grafisch anspruchsvolle und wirtschaftlich aufschlussreiche Wertschriften von Eisenbahn- und Ölgesellschaften sowie Briefmarken, philatelische Dokumente und antike Ansichtskarten den Besucher in die weite Welt der Eisenbahngeschichte. Eine nicht alltägliche Entdeckungsreise.

    Panzer

    Gepanzerte Fahrzeuge und Waffen der deutschen Armee erinnern, mit originalgetreuen Kleinmodellen an die grossen, ereignisreichen und dramatischen Feldzüge in Afrika, Russland (Operation Barbarossa) und den Ardennen

    Segelschiffe

    Wie die Eisenbahn haben auch Schiffe, von der Galeere über Segelschiffe bis zu modernen Salondampfern Verkehrsgeschichte geschrieben.

    Kriegsschiffe

    Kriegsschiffe, schnellen Kreuzer, Torpedoboote und Flugzeugträger sprechen nicht nur von Kriegsgeschichte: sie illustrieren auch eindrücklich die weniger dramatische Geschichte der technischen Entwicklung.

    Social - Facebook & Instagram

    I nostri partners

    Via S.Franscini 24 / P.O.Box 1457
    CH-6850 Mendrisio / TI
    Tel. +41 (91) 6 400 400
    Fax +41 (91) 6 400 409

    Contact Us

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!